Unsere Altersgruppe II, im Jahr 1999 ins Leben gerufen, steht seit Gründung unter der Leitung von Otto Deseke sen.

Sie ist im Ort besser bekannt unter dem Begriff 'Muckeltruppe' und besteht aus 11 Kameraden, die nicht mehr am aktiven Einsatzdienst teilnehmen dürfen. Was nicht heißt, dass sie nicht mehr aktiv sind.

Die Kameraden treffen sich jeden zweiten Sonntag im Monat am Feuerwehrhaus. Sie unterstützen die aktiven Kameraden und Kameradinnen bei ihren Diensten. Sie überprüfen die Unterflurhydranten im Ort, pflegen das Feuerwehrhaus, halten die alte Handdruckspritze funktionstüchtig und kümmern sich um die Aussenanlagen. Kurz alles das, was die aktiven Gruppen in ihrer Dienstzeit nicht schaffen können, erledigt die Muckeltruppe.

Bei Veranstaltungen der Ortsfeuerwehr sind sie dabei und helfen, wo sie nur können.