Baum droht auf Haus zu stürzen in Allerbeck

dieser Einsatz führte uns auch nach Allerbeck. Dort drohten mehrere große Astgabeln auf ein Wohnhaus zu fallen. Da mit unseren Mitteln kein herankommen in die Baumkrone möglich war, alarmierten wir die DLK aus Hämelerwald nach.

Mit Hilfe der Drehleiter wurden die Astgabeln sorgfältig entfernt. Da die Äste in dem Baum unter hoher Spannung standen musste vorsichtig über die Drehleier vorgegangen werden. Dadurch war dieser Einsatz erst gegen ein Uhr nachts beendet.

Im Einsatz waren die DLK und das TLF aus Hämelerwald sowie unser LF 10/6 und der MTW mit 19 Einsatzkräften.

 

Ein großes Dankeschön an die Kameradinnen und Kameraden aus Hämelerwald für die tolle Zusammenarbeit.

Den Eigentümern danken wir herzlich für die freundliche Kaffeeversorgung.